Das bietet unsere Anlage

Insgesamt haben wir derzeit 23 Maschinen im Einsatz. Es können außer Doppeltrap alle sportlichen und jagdlichen Ziele beschossen werden, die man sich vorstellen kann. Vom vermeintlich einfachen Tropfer, der einem in einer Entfernung von nur wenigen Schritten vor die Füße fällt, bis zur einfallenden Ente, die im starken Sinkflug noch stark zur Seite abdreht und somit eines der anspruchvollsten Ziele darstellt sind für alle Schützen, vom gern gesehenen Anfänger über den fortgeschrittenen Flintenschützen bis zum Profi, treffbare Ziele zu beschießen.

Weitere Infos

Alle Wünsche abgedeckt

Wir verfügen über
  • „HOCHHAUS“ der Skeetanlage mit „ROLLHASE HOCHHAUS“
  • „TRAP ALT“, zum Übungsschießen für Anfänger oder Jungjäger optimal geeignet!
  • „UNTEN“, flach über den Platz streichend.
  • „TRAP NEU“  Trapmaschine mit Taumler für jagdliche und sportliche Wettkämpfe  ausgelegt. Direkt daneben „TEAL“, ca. 20 m senkrecht nach oben werfend.
  • „OBEN“, unsere weiteste Taube. Die Maschine befindet sich noch ca. 20 rechts vom Bildrand. Landepunkt der Taube ca. auf Höhe der Trapstände in den Bäumen.
  • „LOOPER“ und „WALD“, beide von rechts nach links über den Platz werfend. Die Maschine „LOOPER“ wirft RABBIT-SCHEIBEN hochkant im hohen Bogen.
  • „TROPFER“ und LAPORTE“. Der „TROPFER“ ist mit ca. 8 – 10 m Wurfweite unsere kürzeste und langsamste Taube. Je nach Schützenstand fällt sie direkt vor die Füße des Schützen. Die „LAPORTE“ ist zur Zeit mit Segeltauben (Battue) bestückt, kann aber jederzeit auf normale, Midi- oder Superminischeiben umgerüstet werden.
  • „NIEDERHAUS“ Skeetanlage mit „ROLLHASE NIEDERHAUS“
  • „KOMMANDO“, welcher aus zwei Maschinen besteht, die beide einzeln oder als SIMULTAN DOUBLETTE geworfen werden können.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Schießstände.

Anfrage zu Wurfscheiben

    Ich habe eine spezielle Frage. Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch.

    *Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden

    *Pflichtfelder

    Schießzeiten

    Ansprechpartner

    Die Schießzeiten der Trap-, Skeet- und Parcoursanlage sind:

    Samstag von 13:30 bis 18:00 Uhr,
    im Winter von 13:30 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit.

    In allen Fragen zu den Wurfscheiben-Disziplinen oder zu unserer Wurfscheiben-Anlage ist der Fachwart Wurfscheibe Ihr kompetenter Ansprechpartner:

    Thomas Belletz
    Telefon: 06642-401 33
    Dienstl.: 06641-977 – 135
    Mobil: 0170-581 33 26

    Unsere Wurfscheiben-Abteilung hat auch eine eigene Homepage: www.lwsc.de.
    Dort finden Sie weitere Infos zum Thema „Trap, Skeet, Parcours“.