Der Sportschützenverein Lauterbach

Das Gründungsjahr unseres Vereins lässt sich bis in das Jahr 1562 zurückverfolgen. Die älteste vorliegende Schützenordnung ist vom 14. Mai 1562, das eigentliche Gründungsjahr dürfte jedoch weit vor dieser Zeit liegen. Nach dem zweiten Weltkrieg und dem Verbot aller Schützenvereine kam es am 5. März 1952 zur letzten Neugründung.

Aufgrund des breitgefächerten und modernen Angebots treffen Sie beim SSV Lauterbach mittlerweile auf junge und ältere, neugierige und erfahrene, weibliche und männliche Sportschützen aus allen Ecken Deutschlands. Im gemütlichen Vereinsheim bei kalten und warmen Getränken hört man Geschichten in unterschiedlichsten Dialekten, tauscht Erfahrungen aus und hilft sich gegenseitig, wo immer es Fragen und Herausforderungen gibt. Irgend einer weiß immer was. Wenn Sie also schon länger mit dem Gedanken spielen, den Schießsport zu erlernen, werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die sich auf Sie freut.

Melden Sie sich gleich heute an.

Weitere Infos

Im Vordergrund steht der Spaß am Schießsport

Schützensport mit Jahrhunderte alter Tradition

„Das Schützenwesen ist vielerorts ein wichtiger, historisch gewachsener und lebendiger Teil der regionalen wie lokalen Identität. Es umfasst eine große Anzahl von Bräuchen und Traditionen, die in ganz Deutschland in zahlreichen unterschiedlichen Erscheinungsformen verbreitet sind.“ schreibt die Uneco-Kommission auf ihrer Internetseite und erklärt damit das Schützenwesen zum immateriellen Kulturerbe.

Einen Einblick in diese Jahrhunderte alte Tradition liefert die Abschrift aus dem Gründungsjahr.

Anfrage

    Ich habe eine spezielle Frage. Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch.

    *Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden

    *Pflichtfelder

    Willkommen im SSV Lauterbach.
    Wir freuen uns auf Sie!